Kontakt
Großer Stern des Sports

Kooperationsprojekt mit dem IcanDo e.V. zum Thema „Nähe & Distanz“ gewinnt wichtigsten Wettbewerb im Breitensport.

Der IcanDo e.V. aus Hannover ist für das in Kooperation mit MOBILEE entwickelte Unterstützungsprojekt an Grundschulen zum Thema „Nähe und Distanz“ mit dem Großen Stern des Sports in Gold ausgezeichnet worden. Der Preis gilt als „Oscar“ des Breitensports und wird einmal jährlich vom Deutschen Olympischen Sportbund ausgeschrieben und wurde am 18. Januar 2021 vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier digital übergeben.


„Wir freuen uns sehr, dass IcanDo e.V. diesen renommierten Sportpreis gewonnen hat“, sagt Dr. Hans Ulrich Schneider, Vorsitzender des Vorstands der Lotto-Sport Stiftung. „Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Verein und MOBILEE zeigt beispielgebend, wie schnelle Hilfe in Sondersituationen im Teamwork geplant und erfolgreich umgesetzt werden kann.“


Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es hier.