RheinFlanke Akademie: Methoden und Wissenstransfer für die Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung

In puncto Qualifizierungsangebote für das Feld Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung sind wir, als Kooperationspartnerin, mit der RheinFlanke gGmbH den nächsten Schritt gegangen: die  RheinFlanke Akademie wurde gegründet!

Die RheinFlanke Akademie möchte dazu beitragen, gesellschaftliche Veränderungen anzustoßen und Lösungen für soziale Aufgaben und Problemfelder durch sportbasierte Methoden aufzuzeigen. Pädagogische Fachkräfte in den Bereichen Jugendarbeit und Schule sollen mit spezifischen Zusatzqualifikationen gestärkt und Sportvereine in ihrer sozialen Ausrichtung unterstützt werden. Sowohl ehrenamtlich Tätige als auch (sozial) pädagogische Fachkräfte können von den innovativen sportbezogenen Methoden, die im Rahmen unterschiedlicher Module zukünftig an der Akademie vermittelt werden, profitieren.

 

Mittelfristig strebt die Akademie eine stärkere Wahrnehmung und Anerkennung der sportbezogenen sozialen Arbeit in Politik, Schulwesen und Wissenschaft an.

 

Mehr über die Weiterbildungsangebote erfahren.

Letzte News

Stiftungsforum 2024

Kickoff Diversity

Homeless Euro 2024

#DST2024

Neueste Projekte

MOBILEE Newsletter

Mit unserem MOBILEE-Newsletter wollen wir zukünftig alle zwei Monate über aktuelle Themen, Projekte und Ereignisse rund um das Thema Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung in ganz Deutschland informieren. Der Newsletter soll nicht nur Neuigkeiten über unsere eigene Arbeit bei MOBILEE beinhalten, sondern insbesondere über aktuelle Entwicklungen aus unserem Netzwerk informieren. Dementsprechend möchten wir Sie und Euch bei der Gestaltung des Newsletters aktiv mit einbeziehen und freuen uns über Ideen und Inhalte – von Projekten aus der Praxis über Veranstaltungshinweise bis hin zu aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Lehre.  

Mit unserem MOBILEE-Newsletter wollen wir zukünftig alle zwei Monate über aktuelle Themen, Projekte und Ereignisse rund um das Thema Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung in ganz Deutschland informieren. Wir möchten Sie und Euch bei der Gestaltung des Newsletters aktiv mit einbeziehen und freuen uns über Ideen und Inhalte.