MOBILEE im Offenen Sportkanal

Am 21.08.2023 fand von 15:00-16:00 Uhr der Offene Sportkanal des Arbeitskreises Sport und Bewegung zum Thema “Gesellschaftlicher Zusammenhalt im und durch Sport – Bildung für Vielfalt und Nachhaltigkeit“ statt. Zu Gast waren Prof. Petra Gieß-Stüber (Universität Freiburg, Leitung Sportpädagogik) und Dr. Berndt Tausch (geschäftsführender Vorstand step stiftung sowie Universität Freiburg, Zentrum für Schlüsselqualifikationen), um ihr im Frühjahr erschienenes gleichnamiges Buch und die entsprechenden Ansätze und praktischen Erfahrungen vorzustellen und Impulse zu geben.

 

Gesellschaften, die durch globale Entwicklungen, Migration und sozialen Wandel geprägt sind, stehen vor Herausforderungen, die den Zusammenhalt und Nachhaltige Entwicklung beeinflussen. Das Buch bietet eine Sammlung von Fachtexten, die aus sozialwissenschaftlichen, psychologischen und migrationspädagogischen Ansätzen abgeleitet sind. Für Akteur*innen der Sportpolitik definiert es strukturelle Voraussetzungen für ein ganzheitliches sportbezogenes Bildungsverständnis. Pädagog*innen in unterschiedlichen Sportsettings erhalten wichtige Impulse, um Bildungsprozesse systematisch anzuregen und gesellschaftlichen Zusammenhalt durch Sport zu fördern. Wenn der Sport eine Ressource für soziale Kontakte, die Erfahrung von Zugehörigkeit und erfülltes Freizeitleben für Alle sein soll, dann sind transformatorische Prozesse notwendig. Die Beiträge zeigen auf, wie durch Organisationsentwicklung, Netzwerke und Bildungslandschaften, vielfaltsgerechte Sportdidaktik sowie durch Qualifizierung im Kontext von Sport for Development (SfD)-Programmen die Transformation gelingen kann.

 

Zentrale Fragen bei der Buchvorstellung im Offenen Sportkanal waren dabei:

  • Wie hängen Sport for Development und Nachhaltige Entwicklung zusammen? (Petra Gieß-Stüber)
  • Wie können Lernarrangements und Bildungsprozesse systematisch angeregt werden? Ein Fokus wurde dabei auf das Kapitel „Abwertung und Ausgrenzung vermeiden“ gelegt. (Petra Gieß-Stüber)
  • Wie werden Stiftungen zu Impulsgeber*innen für Bildungslandschaften und gesellschaftlichen Zusammenhalt? (Berndt Tausch)

Zudem wurden praktische Erfahrungen bei Projekten der step stiftung beleuchtet und auf Möglichkeiten der fachlichen Qualifizierung für Angebotsdurchführende durch die step Stiftung eingegangen. Anschließend ging es wie immer beim Offenen Sportkanal in der letzten Viertelstunde in den Offenen Austausch aller Anwesenden.

 

Wir haben uns sehr über die Zusagen der Fachexpert:innen Prof. Petra Gieß-Stüber und Dr. Berndt Tausch gefreut und möchten uns auch an dieser Stelle nochmal herzlich für den Beitrag im Offenen Sportkanal bedanken. Ebenso gefreut haben wir uns über die zahlreichen Teilnehmer:innen an der Veranstaltung bei diesem gesellschaftlich wichtigen Thema. Darunter waren auch viele bekannten Namen und Gesichter aus dem MOBILEE-Netzwerk. Die Moderation der Veranstaltung wurde von Thomas Lange von MOBILEE übernommen.

 

Die gesamte Folge des Offenen Sportkanals könnt Ihr auf Youtube anschauen: Gesellschaftlicher Zusammenhalt im und durch Sport – YouTube

 

Außerdem findet ihr hier die Präsentation aus der Veranstaltung, inklusive weiterführender Literatur.

Letzte News

Stiftungsforum 2024

Kickoff Diversity

Homeless Euro 2024

#DST2024

Neueste Projekte

MOBILEE Newsletter

Mit unserem MOBILEE-Newsletter wollen wir zukünftig alle zwei Monate über aktuelle Themen, Projekte und Ereignisse rund um das Thema Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung in ganz Deutschland informieren. Der Newsletter soll nicht nur Neuigkeiten über unsere eigene Arbeit bei MOBILEE beinhalten, sondern insbesondere über aktuelle Entwicklungen aus unserem Netzwerk informieren. Dementsprechend möchten wir Sie und Euch bei der Gestaltung des Newsletters aktiv mit einbeziehen und freuen uns über Ideen und Inhalte – von Projekten aus der Praxis über Veranstaltungshinweise bis hin zu aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Lehre.  

Mit unserem MOBILEE-Newsletter wollen wir zukünftig alle zwei Monate über aktuelle Themen, Projekte und Ereignisse rund um das Thema Soziale Arbeit mit Sport und Bewegung in ganz Deutschland informieren. Wir möchten Sie und Euch bei der Gestaltung des Newsletters aktiv mit einbeziehen und freuen uns über Ideen und Inhalte.